Für die Benützung der Wasserversorgung wird aufgrund des Wasserkonsums eine wiederkehrende Benützungsgebühr erhoben. Die Gebühren können Sie dem Anhang zum Reglement über Grundeigentümerbeiträge- und gebühren entnehmen.

Rechnungsstellung: Auf Mitte Jahr wird eine Akontorechnung über 50 % der Verbrauchsmenge der letzten Rechnungsperiode erstellt. Die Schlussabrechnung erfolgt jeweils per Ende Jahr.

Wasserqualität Hochdruck / Wasserqualität gemessen am 6. Juli 2017
  • Gesamthärte 29° fH.
  • Nitratgehalt: 16.2 mg/l (liegt deutlich tiefer als der Höchstwert von 40.0 mg/l)
  • Das Trinkwasser wird ab dem Grundwasserpumpwerk "Ruchacker" auf dem Gemeindegebiet von Luterbach bezogen.
  • Das Grundwasser ist nicht behandelt.
Die halbjährlich vorgenommenen Wasseruntersuchungen bestätigen bakteriologisch und chemisch einwandfreies Trinkwasser.